Liebe Einhörner,

Aufgrund der neuen Regelungen, welche ab dem 02.11. wieder gelten, können aktuell bis auf Weiteres keine Gruppenstunden in Präsenz stattfinden.

Um trotzdem ein wenig Programm machen zu können, gibt es zu den selben Uhrzeiten Online Gruppenstunden.

Wir hoffen, dass diese Zeit möglichst schnell wieder rum ist und wir uns wieder zusammen im Pfadiheim treffen können.

COVID-19: Was bedeutet das für die Stammesarbeit?

Zur Zeit sind Gruppenstunden und vereinzelte Aktionen unter den Auflagen der Hygieneverordnung wieder möglich. Weitere Änderungen behalten wir uns vor, generell möchten wir auf die Homepage des Robert-Koch-Institus und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung verweisen. Wendet euch bei Fragen zur Stammesarbeit bitte per Mail an die Stammesführung (unter info@stamm-einhorn.de)
Wir möchten euch in dieser, für viele schwierigen, Lage besonders an diese zwei Pfadfinderregeln erinnern:

– Ich will den anderen achten.
– Ich will hilfsbereit und rücksichtsvoll sein. Herzlich Gut Pfad!

Gruppenleiter planen gemeinsam Programm

Am Sonntag den 04.10.2020 nahmen die Gruppenleiter des Stamms im Pfadiheim an einem Programmplanungs-Tag teil. Ziel war es, die Gruppenstunden bis in den März des nächsten Jahres hinein zu planen und die Verantwortung für deren Durchführung innerhalb der Teams zu verteilen. Einige ältere Rover brachten ihre Erfahrung als Gruppenleiter mit, um den Teilnehmenden bei der Ideenfindung und Vorbereitung ihrer Gruppenstunden zu helfen.  
Als kleine Abwechslung für zwischendurch wurde auch eine Runde Riesenmikado gespielt, welches für unser 15jähriges Jubiläum vor 30 Jahren gebaut wurde. Es wurde außerdem die Gründung einer Gilde (also die Partnerschaft zweier Gruppen im Stamm) beschlossen und Ideen für einige gemeinsame Gruppenstunden gesammelt. Insgesamt war der Programmplanungs-Tag ein großer Erfolg – es wird nicht das letzte Mal sein!

Unser Beitrag zur Klopapierchallenge auf Instagram:

https://www.instagram.com/tv/CAK8MQcAdRV/?igshid=mwz0hbthalpo

Es kann nicht kommentiert werden.