Liebe Einhörner,

Endlich ist es wieder so weit!

Da es momentan keine Corona-Verordnungen mehr in der Jugendarbeit gibt, dürfen ab sofort wieder Gruppenstunden im Stammheim stattfinden.

Wir freuen uns sehr endlich wieder raus zu kommen und gemeinsames Programm durchführen zu können!

COVID-19: Was bedeutet das für die Stammesarbeit?

Zur Zeit sind Gruppenstunden und Aktionen wieder möglich, dennoch arbeiten wir weiterhin mit eigenen Hygienekonzepten und Teststrategien, um die Sicherheit unserer Mitglieder zu gewährleisten. Weitere Änderungen behalten wir uns vor, generell möchten wir auf die Homepage des Robert-Koch-Institus und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung verweisen. Wendet euch bei Fragen zur Stammesarbeit bitte per Mail an die Stammesführung (unter info@stamm-einhorn.de)
Wir möchten euch in dieser, für viele schwierigen, Lage besonders an diese zwei Pfadfinderregeln erinnern:

– Ich will den anderen achten.
– Ich will hilfsbereit und rücksichtsvoll sein. Herzlich Gut Pfad!

Wir haben jetzt einen Merch Shop…

Hier könnt ihr nun endlich Stammes-Merch kaufen! Ob auf Fahrt, auf Lager oder in den Gruppenstunden, ein T-Shirt mit unserem charakteristischen Stammeslogo ist nie fehl am Platz. Außerdem haben wir diverse Neubau-Produkte im Angebot, mit denen ihr unser Projekt unterstützten könnt! Schaut doch mal rein, wir haben neben den T-shirts eine ganze Reihe an Produkten. Link zum Webshop.

Neue Rubrik auf der Homepage!

Was ist eigentlich eine Jurte? Und sind die Pfadfinder jetzt eine Stufe oder gleich alle Stammesmitglieder? Heißt das jetzt Lilie oder Klilie? Wer einige pfadfinderischen Begriffe noch nicht kennt oder mehr über unseren Alltag lernen will, kann jetzt hier ausgiebig schmökern. Inspiriert von unserer Serie auf Instagram, haben wir die einzelnen Beiträge hier noch einmal gesammelt zur Verfügung gestellt.

Hier könnt Ihr den Bau unserer Spender*innentafel verfolgen:

Es kann nicht kommentiert werden.